Andre Sinner

Akustik Folk Punk

Angesiedelt zwischen Ruhrpott-Punk und irischen Trinkliedern, erzählt Andre Sinner von der Nacht, dem Leben im Moment, der Melancholie, der Liebe und der Wut.

Solo, im Duo oder als Band möglich

Bisher:

MAP Festival, Bismarcker Rocktage, Spunk Musik Festival, Westend Flair, u.w.

Konzerte mit The Rumjacks, Beans on Toast, Friedemann, The Mighty Stef, North Alone, etc.

1 Studioalbum "Kommen & Gehen" (2018) und 2 EPs "Momentaufnahme" (2015) "Unter dem Einfluss von" (2019) 

Presse:

"Ein Singer-Songwriter, der ernsthaft etwas mitzuteilen hat und dies auf eine absolut überzeugende Weise tut" (Blueprint Fanzine)

"Gute Laune Mucke mit ernsten, aber auch nachdenklichen Texten. Diese CD ist ein MUSS!" (Crazy United)

Kontakt: booking@hartenhund.de